629-001 Podcast Erde 5.0 Perspektivwechsel – Die neue Entscheidungskultur mit Elsa und Richard Graf

Niemand kann mehr sagen:

Wir revolutionieren die Welt mit der Erkenntnis, dass der Mensch garantiert entscheidet. Bereits nach 350 Millisekunden hat jeder Mensch entschieden. Wenn jeder weiß, dass jeder nach dieser kurzen Zeit eine Entscheidung herbeigeführt hat, kann niemand mehr sagen: „Ich kann mich nicht entscheiden“. Mit dieser Erkenntnis kannst Du disruptives Decision-Making Management (DMM) in Deinem Team und Deinem Unternehmen einführen.

Die Zukunft groß denken mit DMM war beim Podcast „Die neue Entscheidungskultur mit Elsa und Richard Graf“ – Perspektivwechsel par excellence und Inspiration pur. Roland Fiege und Karl-Heinz Land führten engagiert und visionär durch die neue Kategorie DMM, die Unternehmen und die Welt verändern wird:

Die Nicht-Entscheidung – die Geisel unserer Zeit – existiert nicht, sie ist eine Entscheidung: nichts zu tun. In der Dynamik unserer Welt ist sie meist keine gute Entscheidung, egal ob bewusst benutzt bzw. unbewusst herbeigeführt. Fatalerweise wird sie bevorzugt verwendet, um Entscheidungen zu verwässern und blockieren. Willkommen im Meeting-Wahnsinn.

Der Ruf nach einer KI, die den unsicheren Entscheider Mensch ersetzt, wird nicht die Lösung bringen. KI sollte integraler Teil von DMM und damit Teil des menschlichen Entscheidungsprozesses werden.

Umfassendes DMM besteht aus:

  • Einem vollständigen Set von DMM-Prozessen, wie Bewertung, Verständnis, Qualität, Priorisierungs- und Commitment-Prozess
  • Dem Digitized Team-DecisionMaker als SaaS-Service für Führungskräfte sowie agile wie tradierte Teams, für Remote und Präsenz
  • Der KiE-Theorie mit der Vermessung des menschlichen Entscheidungsprozesses anhand der naturwissenschaftlichen Größen Zeit und Raum

DMM ist ausgerichtet an der Entdeckung der Untrennbarkeit von Körper, Emotionen, Intuition und Kognition (KiE). Mit DMM kommen alle gleichzeitig zu Wort und alle sehen sofort, was alle gemeint haben. So fließen alle Kompetenzen in eine gemeinsam getragene Entscheidung ein, die mit DMM sicher und zeitnah herbeigeführt werden.

Für uns war es eine große Freude und wir hoffen, die Diskussion zum Mega-Thema DMM wird mit Experten und Investoren nun auch in Deutschland geführt.

_______________

September 2022, Richard Graf & Elsa Graf

„Use Decision-Making Management (DMM) aligned at the inseparability of emotions, intuition and Cognition (KiE)“, Richard Graf.

Source

Graf, Richard (2018). Die neue Entscheidungskultur. Mit gemeinsam getragenen Entscheidungen zum Erfolg. München: Hanser Verlag. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein