v38-3 Emotionen im Management – Der Priorisierungsprozess

Der Priorisierungsprozess löst die Kernfrage des unternehmerischen Alltags: was wird wann getan und in welcher Reihenfolge. Entscheiden selbst ist mit Intuition und Kognition möglich, die Priorisierung kann nur mit der Kognition durchgeführt werden.

Tradierte Bereiche erhalten eine klare Ausrichtung und einen Fokus auf die Ziele. In agilen Bereichen werden die Tasks, Stories und Requirements in eine Reihenfolge gebracht, damit sie mühelos ins Sprintplanung passen.

Wie wichtig und bedeutend die Priorisierung ist, diskutieren Richard Graf, Agile Transformation Coach sowie Emotionsforscher, und Ralf Kreutzer, Professor für Marketing an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin.

Video produced by Elsa Graf und Chantale Pierro

Mehr zur Videoreihe Emotionen im Management

Weitere Videos über den Führungsalltag findest Du nach den Quellen unten bei Schlagworte „Videoreihe Emotionen im Management“.

_______________

Mai 2020, Richard Graf und Elsa Graf

Quelle:

“Die neue Entscheidungskultur”, Hanser Verlag, 2018 More about DecisionMaking: www.k-i-e.com/ineko

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here